Aktuelle Resultate aus Umfragen 

Wir Senioren sind aber nicht in Vergessenheit geraten. Etliche Fachstellen, Organisationen wollen Ihre Meinungen kennen und holen diese mittels Umfragen ab. 

Altersdiskriminierung in Zeiten der Covid-19 Pandemie. Das Institut für Altersforschung hat zusammen mit der Ostschweizer Fachhochschule die Befragung zwischen Juli und September 2020 durchgeführt. Bei der Standardbefragung haben 113 Personen (Alter 65-89) teilgenommen. In einer Fokusgruppe haben sich 7 Personen (Alter 65-85) beteiligt. Die Ergebnisse liegen nun vor. 

Aktuelle Umfragen - nehmen Sie sich kurz die Zeit!

Fachochschule Nordwestschweiz: Thema «Begleitung bei einem Wohnwechsel». Versetzen wir uns in diese besondere Lebenslage und melden unsere Bedürfnisse an. Online finden Sie den Fragebogen und noch mehr Informationen dazu.

Fachhochschule Bern: Projekt-Thema "Wie gut kennen Sie die regionalen Entlastungsangebote?". Es ist hilfreich, wenn Sie die Anbeiter mit ihren verschienden Angeboten schon kennen, falls Sie in einer Notlage Hilfe organisieren müssen. Beim Ausfüllen einer Umfrage wird man sich der Komplexität oft erst bewusst. Online-Fragebogen.

 

AARGAU AKTUELL

Der ASV setzt sich auf kantonaler Ebene für die Alterspolitik ein und pflegt dabei gezielt Kontakt mit seinen Mitgliederverbänden, Behörden und Organisationen sowie den verschiedenen politischen Ebenen.         

Netzwerk Alter 
Die Herbstversammlung wurde von der Fachstelle am 18.11.20 als Zoom-Veranstaltung durchgeführt. 30 Personen haben sich daran beteiligt. Der rege Erfahrungsaustausch zum Umgang mit Covid-19 wurde von Gemeinde- und Organisationenvertretern sehr geschätzt.  
Vorgängig wurden verschiedene Personen zu Ihren Erfahrungen interviewt. Sie gewähren uns in einem Film einen Einblick wie diese Krisensituation gemeistert wird. 

 

Ältere Menschen sind die besten Expertinnen
und Experten
für die Alterspolitik
Die Fachstelle Alter und Familie hat in Zusammenarbeit mit dem ASV anlässlich des Alterskongress in Aarau das neue Merkblatt Alterskommission vorgestellt. 

 

Neu im Aargau: Anlauf- und Beratungsstelle zu Altersfragen
Sie erhalten unter 0848 40 80 80 oder www.info-ag.ch hilfreiche Auskünfte über Dienstleistungsangebote in ihrer Region. 

 

Handbuch  Wohnen im Alter  
Altersgerechte Wohnmöglichkeiten im Aargau?
Wertvolle Tipps von der Fachstelle Alter finden Sie dazu im Handbuch oder auf www.ag.ch

 
    

ASV AKTUELL  

Neue Mitgliedschaft beim ASV.
Sind Sie interessiert?

Der Vorstand befasst sich u.a. mit wichtigen Themen wie Betreuung und Wohnen im Alter, Einführung des Elektronischen Patientendossiers (EPD) und Palliative Care und hat dazu Positionspapiere erstellt.

Im Positionspapier Partizipation wird aufgezeigt, wie und wo Senioren und Senioreninnen Einfluss nehmen können. 
Lassen Sie sich motivieren?

    

Aargauer Magazin                        
Der ASV erhält mit diesem Kommunikationsorgan die Möglichkeit, Aargau spezifische Beiträge zu publizieren sowie seine Mitglieder wie auch weitere Kreise im Kanton Aargau über politische Aktivitäten zu informieren und auf interessante Veranstaltungen hinzuweisen.

seniorin Titelbild 3 2020 cDie neue Ausgabe widmet sich der Fülle des Herbst.

Probeexemplare können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Zum Rückblick auf unsere bisherigen Ausgaben. 

Viel Vergnügen bei der Lektüre!                

 

     

ALTERSPOLITIK SCHWEIZ

Auf eidgenössischer Ebene engagiert sich unser Dachverband, der Schweizerische Verband für Seniorenfragen (SVS) sowie als beratendes Organ des Bundesrats, der Schweizerische Seniorenrat (SSR), für die Interessen der Seniorinnen und Senioren.

SSR Schweiz. Seniorenrat  

SSR-News
mit neuster Ausgabe der 'Stimme der Senioren'

 
SVS Schweiz. Verband für Seniorenfragen  

 

 

Weiterlesen

 

VERANSTALTUNGEN 


Die EXPOsenio in Baden 
findet erst im Herbst 2021 statt.