Auf eidge­nössischer Ebene engagiert sich unser Dach­verband, der Schweize­rische Verband für Senioren­­fragen (SVS). Als beratendes Organ des Bundes­rats setzt sich der Schweize­rische Senioren­rat (SSR) für die Interessen der Senio­rinnen und Senioren ein. Der ASV ist in beiden Gremien durch Delegierte sowie im SSR durch ein Vorstandsmitglied vertreten.


Infos SVS und SSR

Der SVS ist ein gemein­nütziger, partei­­­­politisch und konfessionell unabhängiger Verband, der sich der Anliegen der älteren Menschen in unserer Gesellschaft annimmt.
Er vereint als Dach­­or­­ganisation regionale und kantonale Senioren- und Rentner­­­verbände sowie gesamt­­­­schweizerisch tätige Institutionen, die sich für einen generationen­­­verträglichen Solidaritäts­­­pakt aller Bevölkerungs­­­­gruppen unserer Gesellschaft einsetzen.

SVS News →


Der Schweiz. Senioren­­rat SSR vertritt die wirtschaft­­lichen und sozialen Anliegen der älteren Menschen gegenüber Bund, Verbänden, Institutionen, Medien und Öffentlichkeit.

SSR News →


Alterspolitische Agenda 2021/22

Faktenblatt zu den Themen, für welche sich der ASV auf kantonaler und eidgenössicher Ebene einsetzt.

Älteren Personen kommt nicht immer die Anerkennung zu, die ihnen zusteht. Medien verbreiten oft negative Altersbilder. Wir unterstützen, dass sich ältere Menschen zusammen­schliessen und sich gemeinsam für alters­politische Interessen und diejenigen jüngerer Generationen einsetzen. Wir wollen nach­folgenden Generationen möglichst nicht zur Last fallen und ihnen eine Mitwelt hinterlassen, die für unsere Kinder und Enkel weiterhin lebenswert ist.

Faktenblatt ASV  →