Der ASV wahrt die wirtschaft­lichen, sozial­­­­politischen und gesell­­­schaft­lichen Interessen der Senioren und Seniorinnen durch öffentliche Stellung­­­­nahmen sowie durch die Mitsprache bei relevanten Gesetzen auf kantonaler Ebene. Dazu pflegen wir den Kontakt mit Behörden, Verbänden, Parteien und Organisationen.

Positions- und Arbeitspapiere

Betreuung und Wohnen im Alter

Betreuung und Pflege sind zentrale Themen der Alterspolitik. Wir fordern Bund, Kantone und Gemeinden auf, Betreuung und betreutes Wohnen stärker zu fördern und zu unterstützen.

Mehr zum Thema →

Palliative Care

Wir fordern in allen Regionen des Kantons eine Palliative Care, welche nach einem einheitlichen Konzept ambulant und stationär angeboten, ausgebaut und finanziert wird.

Mehr zum Thema →​

Elektronisches Patientendossier

Mit der Einführung des EPD kann die Versorgung und Behandlung deutlich verbessert werden. Wir fordern, dass auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingegangen wird.

Mehr zum Thema →

Partizipation und Freiwilligenarbeit

Wir fordern, dass Alterspolitik mit und nicht für Seniorinnen und Senioren gemacht wird. Ältere Menschen sind die besten Experten für Alterspolitik.

Mehr zum Thema →

Arzneimittelinformation

Wir fordern eine Aufklärung zu Therapie­­­­möglich­keiten, besser zugängliche Informationen zu Arz­nei­­mitteln und ein Patienten­­­­informations­­­­gesetz.

→ Arbeitspapier

Unsere Positionen

Mobilität und Kommunikation

Mobilität und Kommunikation sind ein hohes Gut. Reisen, Menschen treffen und sich austauschen, sind Dinge, die älteren Menschen ermöglichen, am öffentlichen Leben teil­zunehmen. Kommunikation mit neuen Technologien ist eine wertvolle Ergänzung dazu. Nicht umsonst stehen diese auch bei der älteren Generation immer mehr im Kurs. Es ist deshalb zwingend, dass der Zugang zu diesen Möglichkeiten verständlich und auf deren Bedürfnisse angepasst ist.

Mobilität

Der ASV fordert eine alters­gerechte Umgestaltung des öffentlichen Verkehrs. Das heisst z. B. barriere­freier Zugang im öffentlichen Bereich, ein senioren­freundlicher Zugang zu den Automaten des öffentlichen Verkehrs sowie benutzer­freundliche Apps für Billett­bestellungen.

Links:

 

Fahrpläne auf Papier können bei der PostAuto AG telefonisch bestellt werden:
058 667 13 60